Theater l Film l -> PDF

Ausbildung:
Hochschule für Musik und Theater Rostock (Abschluss 2002)
geboren:
1977 in Berlin
Größe:
182 cm
Haarfarbe:
dunkelblond
Augenfarbe:
blau-grün
Nationalität:
deutsch
Sprachen:
Englisch (gut), Französisch
Dialekte:
Berlinerisch
Instrumente:
C- und F-Blockflöte, Saxophon
Gesang:
Tenor / Bariton
Sport:
Judo, Bühnenfechten, Windsurfen, Basketball, Snowboarden, Katamaransegelschein, Segelschein (SBF-See, SKS), Tauchen (PADI OWD), Reit- und Stepgrundlagen
Führerschein:
Klasse 1 + 3 (Auto + Motorrad)
Sonstiges:
Commedia dell‘arte Workshop (2009/Italien)
Summerschool am Liverpool Institute for Performing Arts (1996)
Clownerie
Auszeichnungen:
Max-Grünebaum-Preis“ (2009) verliehen an junge, herausragende Künstler
->Laudatio von Mario Holetzeck
Engagements:
2002-2007: Theater Senftenberg
2007-2013: Staatstheater Cottbus
2014: Anhaltisches Theater Dessau
3/2015: Schauspieldozent für Monologarbeit an der privaten, berliner Schauspielschule DIE ETAGE
8-12/2015: Anhaltisches Theater Dessau
seit 2013: Coaching bei Sigrid Andersson an der "Tankstelle"

 

T H E A T E R

2018 Autor Regie Rolle
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"KING ARTHUR"

Premiere: 23.09.2018
John Dryden, Henry Purcell Mario Holetzeck Arthur
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"DER STURM"

Premiere: 21.04.2018
William Shakespeare Tim Egloff Caliban
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"ZEIT DER KANNIBALEN"

Premiere: 21.04.2018
Johannes Naber Jana Vetten Frank Öllers
2017 Autor Regie Rolle
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"DIE DREIGROSCHENOPER"

Premiere: 02.03.2018
Bertolt Brecht Ezio Toffolutti Filch, Hakenfinger Jacob
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel"

Premiere: 24.11.2017
Theresia Walser Swentja Krumscheidt Gottfried
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"Faust. Der Tragödie erster Teil"

Übernahme
Johann Wolfgang von Goethe K.D. Schmidt Wagner, Valentin
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"Nathans Kinder"

Übernahme
Ulrich Hub Jana Vetten Bischof
STAATSTHEATER COTTBUS
"Hexenjagd"

Premiere: 20.05.2017
Arthur Miller Andreas Nathusius Thomas Putnam
2016 Autor Regie Rolle
STAATSTHEATER COTTBUS
"Pippi Langstrumpf"

(Übernahme)
Astrid Lindgren Mario Holetzeck

Larsson (Polizist), Donner-Karlsson (Dieb), Frau Berggren, Pirat

ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"Wir sind keine Barbaren"

Premiere: 19.11.2016
Philipp Löhle Wolfgang Hagemann Paul
STAATSTHEATER COTTBUS
"Die spanische Fliege"

Premiere: 09.10.2016
Franz Arnold und Ernst Bach Mario Holetzeck Gottlieb Meisel
BURGFESTSPIELE BAD VILBEL
"Der Name der Rose"

Premiere: 17.06.2016
Umberto Ecco Malte Kreutzfeldt Adson von Melk
BURGFESTSPIELE BAD VILBEL
"Ronja Räubertochter"

Premiere: 15.05.2016
Astrid Lindgren Kirsten Uttendorf Pelle 2, Rumpelwicht, Graugnom, Wilddrude

Anhaltisches Theater Dessau
2014 / 2015

Autor Regie Rolle
"Pinocchio"
Premiere: 21.11.2015
Collodi / Vogtenhuber David Ortmann Pinocchio
"Winterreise"
Premiere: 02.10.2015
E. Jelinek Ralf Siebelt "der Ältere"
"Ein Sommernachtstraum "
Premiere: 14.06.2014
W. Shakespeare Malte Kreutzfeldt Puck
"Schiller unplugged "
Premiere: 16.03.2014
Aurelina Bücher/
Sabeth Braun
Aurelina Bücher Goethe
"Huckleberry Finn "
Premiere: 24.02.2014
Mark Twain Rosmarie Vogtenhuber Huckleberry Finn

 

Staatstheater Cottbus
2007-2013
Autor Regie Rolle
"Drei Mal Leben "
Premiere: 08. Mai 2013
Y. Reza Amadeus Gollner Henri
"Der Kirschgarten "
Premiere: 02. März 2013
A. Tschechow Peter Kupke Trofimow
"Der eingebildete Kranke "
Premiere: 15. Dezember 2012
Molière Rainhard Göber Bonnefoy, Béralde
"Der Laden (Zweiter Abend) "
Premiere: 22. September 2012
nach E. Strittmatter Mario Holetzeck Jeremias Konsky
"Der Laden (Erster Abend) "
Premiere: 9. Juni 2012
nach E. Strittmatter Mario Holetzeck Herr Schneider
Lehrer Heier
Frede Worreschk
"Alle meine Söhne "
Premiere: 07.04.2012
Arthur Miller Harald Fuhrmann Chris Keller
"Weill.Familie.Brecht"
Premiere: 28.01.2012 im Rahmen des Familienspektakels
Brecht/Weill Mario Holetzeck
musikalische Leitung: Hans Petith
"Steinkes Rettung"
Premiere: 28.01.2012 im Rahmen des Familienspektakels
Oliver Bukowski Peter Kupke Carlo
"Die Kleinbürgerhochzeit"
Premiere: 28.01.2012 im Rahmen des Familienspektakels
Bertolt Brecht Mario Holetzeck Bräutigam
"Die Orestie"
Premiere: 22.10.2011
Aischylos, übersetzt von Peter Stein Christian Schlüter Herold / Chor / Erinye
"Woyzeck & Marie"
Premiere: 17.06.2011
frei nach Georg Büchner Mario Holetzeck Woyzeck
"ME and YOU and the EU"
Premiere: 12.01.2011
Bernhard Studlar Simone Younossi Kellner
"Republik Vineta"
Premiere: 12.01.2011
Moritz Rinke Jürgen Lingmann Sebastian Färber
"König Lear"
Premiere: 20.11.2010
Shakespeare Mario Holetzteck Reagan
"Egmont"
Premiere: 11.09.2010
Goethe Bernd Mottl Richard
"Room Service"
Premiere: 01.05.2010
John Murray und Allen Boretz Katja Paryla Faker Englund
"ManSpieltNichtMitDerLiebe # Musset"
Premiere: 27.02.2010
Alfred de Musset Max Claessen Narr
"Der Schimmelreiter"
Premiere: 28.11.2009
Theodor Storm Mario Holetzteck Carsten
"Fräulein Julie"
Premiere: 04.10.2009
August Strindberg Mario Holetzteck Jean
"Der Hauptmann von Köpenick"
Premiere: 27.07.2008
Carl Zuckmayer Peter Kupke Kalle, Aufseher, 2.Wartender, Stadtrat Comenius
"Lehrer sollten nackt nicht tanzen..."
Premiere: 29.04.2009
Bert Koß Mario Holetzeck Monster
"Dantons Tod"
Premiere: 21.02.2009
Georg Büchner Ingo Putz Robespierre
"Ladies Night"
(Übernahme)
Stephen Sinclair und Anthony McCarten Jürgen Lingmann Wesley
"Die Räuber"
Premiere: 06.12.2008
Friedrich Schiller Esther Hattenbach Karl
"TRILOGIE DER TRÄUME"
"the killer in me is the killer in you my love"

Premiere: 03.10.2008
Andri Beyeler Mario Holetzeck Surbeck
"Die Mausefalle"
Premiere: 17.05.2008
Agatha Christie Bettina Jahnke Sergeant Trotter
"Kasimir und Karoline"
Premiere: 14.03.2008
Horváth Bettina Jahnke Schürzinger
"Faust 1"
Premiere: 19.01.2008
Goethe Christoph Schroth lustige Person, Wagner, Meerkater, Hexe
Pension Schöller (Übernahme)
Carl Laufs / Wilhelm Jacoby Peter Schroth Eugen
Die Dreigroschenoper (Übernahme)
Brecht/Weill Bettina Jahnke Trauerweiden Walter
Neue Bühne Senftenberg
2002 - 2007
Autor Regie Rolle
SCHNEEWITTCHEN und die 7 Zwerge
Premiere: 29.09.2006
Jürgen Eick nach den Brüdern Grimm Jürgen Eick Jäger "PAFF" und Zwerg "TRÄUMERLE"
Joking Blues (Witze-Programm)
Premiere: 29.09.2006
Gisela Kahl/Esther Undisz Esther Undisz Olaf
Zwangsvorstellung
Premiere: 29.09.2006
Karl Valentin-Abend Christoph Schroth div.Rollen
Der Revisor
Premiere: 29.09.2006
Gogol Ursula Karusseit Chlestaków
Die Fledermaus (Operette)
Premiere: 02.06.2006 (Amphitheater)
Johann Strauß/ Libretto und Liedtexte von Karl Haffner und Richard Genée Christoph Schroth Chor
Nathan der Weise
Premiere: 31.03.2006
Lessing Sewan Latchinian Sultan Saladin
Charleys Tante
Premiere: 10.02.2006
Brandon Thomas/
Deutsch von Paul Kemp
Ursula Karusseit Jack
Des Kaisers neue Kleider
Premiere: 08.11.2005
Manuel Schöbel nach H. Chr. Andersen Jürgen Eick Christian (Schneider)
Dramenstadel (Dramenpotpouri)
Premiere: 16.09.2005
nach einer Vorlage von Jürgen Eick Sewan Latchinian diverse Figuren
Iphigenie auf Tauris
Premiere: 16.09.2005
Goethe Esther Undisz Orest
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Premiere: 16.09.2005
Friedrich Karl Waechter Manuel Schöbel diverse Figuren
Ritter Runkels große Stunde
Premiere: 03.06.2005
Hannes Hegen Sewan Latchinian Dag
Die weiße Rose (Lesung)
Premiere: 08.05.2005
Zusammenstellung von Jürgen Eick Jürgen Eick Hans Scholl
Kabale und Liebe
Premiere: 15.04.2005
Friedrich Schiller Sewan Latchinian Ferdinand
Was wollt ihr denn (Uraufführung)
Premiere: 04.02.2005
Volker Braun Sewan Latchinian Kabile
Der zerbrochne Krug
Premiere: 19.11.2004
Heinrich von Kleist Peter Schroth Schreiber Licht
Ladys Night
Premiere: 18.09.2004
Stephan Sinclair / Anthony McCarten Sewan Latchinian Graham
Frühlings Erwachen/Teen Spirit 2004
Premiere: 18.09.2004
nach Wedekind von Jürgen Eick
Jürgen Eick Ernst Röbel
 
Die Schatzinsel
Premiere: 18.09.2004
Andreas Gruhn nach Robert L. Stevenson Steffen Pietsch div. Rollen
 
Paul und Paula - Die Legende vom Glück ohne Ende
Premiere: 29.05.2004
Ulrich Plenzdorf Heinz Klevenow Fiesling und div. Rollen
Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch
Premiere 27.02.2204
Grimmelshausen Hans-Joachim Frank div. Rollen
Die Drei von der Tankstelle (Musical)
Premiere 28.11.2003
Franz Schulz / Paul Frank Christian Fries Hans
Mephisto
Premiere: 13.09.2003
Klaus Mann Heinz Klevenow Miklas
Das Geheimnis des alten Waldes
Premiere: 01.05.2003
Peter H. Gogolin Antje Siebers Benvenuto
Ballhaus
Premiere:22.11.2002
Steffen Mensching Klaus-Peter Fischer div. Rollen
Macbeth
Premiere: 14.09.2002
Shakespeare / Müller Alejandro Quintana Malcolm / Mörder
Medusa
Premiere: 05.06.2002
Bouke Oldenhof
 
Klaus-Peter Fischer
 
Perseus
 
Blutsbrüder (Musical)
Premiere: 28.05.2002
Willy Russel
 
Birte Restemeyer
 
Mickey
 
Faust 1
Premiere: 11.03.2002
Goethe
 
Heinz Klevenow
 
Valentin
 

 

 

F I L M

JAHR Titel Regie Produktion
2017
"Bears Eye " Alex O'Shea Kurzfilm (engl.)
2016
"Stone " Alex O'Shea Kurzfilm (engl.)
2015
"Zeit zum Leben " David Noak Kurzfilm
2014
"Sturmhut" Gío Löwe Kurzfilm
2009
"Ein Pfund Fleisch " Daniel Borgwardt Kurzfilm
1998
Happy Birthday:
"Zwischen Himmel und Erde"

Eberhard Pieper

NFP ARD/SWR

Neues vom  Bülowbogen:
"Das Herz einer Mutter"

Karsten Wichniarz

NFP ARD

1993
Praxis Bülowbogen:
"Ein Anruf aus Amerika"

Wolf Dietrich

NFP  ARD

1991
Das Traumschiff:
"Florida"

Hans-Jürgen Tögel

Polyphon ARD

Insel der Träume:
"Florida"

Hans-Jürgen Tögel

Polyphon ARD

1989
Ein Heim für Tiere:
"Max der Marder"

Thomas Nikel

ZDF

1988
Hals über Kopf:
"Ähnlichkeiten"

Stefan Lukschy

ZDF

 

Impressum  I   Datenschutz   I   © 2012 by myself   I   Kontakt   I   -> english